.

"Stadtfeld - na logo!": Feierliche Präsentation des Stadtteil-Logos/Mottos am 03.04.18

F1_Stadtfeld na Logo"Stadtfeld - na logo!" Unter diesem Motto wurde zum Sommerfest 2017 der große Logo- und Motto-Wettbewerb für das Wohngebiet Stadtfeld ausgelobt. Das Quartiersmanagement für das Städtebauförderprogramm "Soziale Stadt" hatte zu der breit angelegten Beteiligungsaktion eingeladen. Gesucht wurden kreative Ideen und bunte Entwürfe für ein eingängiges Stadtteil-Logo, bzw. für einen positiven und "ohrwurmigen" Slogan. Diese werden im Zusammenspiel zukünftig die Nachbarschaft repräsentieren und alle Öffentlichkeitsarbeit, insbesondere im Rahmen der Städtebauförderung für das Stadtfeld, begleiten.

 

F2_Logo/Wettbewerb StartF3_Logo/Motto-Wettbewerb Beteiligung

 

Bereits beim Sommerfest selbst griffen viele Besucherinnen und Besucher zum Filzstift und skizzierten Ihre Ideen. Doch bis zum Einsendeschluss gingen noch weitere Postkarten im Briefkasten des Stadtteilbüros ein. 83 Entwürfe wurden bis zur Teilnahmefrist am 18.09.17 eingereicht. "Mit so einer tollen Beteiligung hatten wir gar nicht gerechnet!" freuen sich die Stadtfeld-Quartiersmanager Marco Köster und Jens-Hendrick Grumbrecht, die den Wettbewerb angeschoben hatten.

 

F4_Logo/Motto-EntwürfeAus dem großen Angebot wurden im Herbst zunächst eine Vorauswahl verschiedender Vorschläge und kreativer Zugänge getroffen und aus diesem schließlich zwei Gewinner-Entwürfe entschieden, je einer für die Kategorie "Logo" und einer für die Kategorie "Motto". Doch damit war der kreative Prozess noch nicht vorbei - im Gegenteil!

Um ein anwendbares, digitales Logo zu schaffen, musste mit einem professionellen Grafik-Designer zusammengearbeitet werden. Auf Grundlage der Gewinner-Entwürfe machte sich der Designer Andreas Föhl (Firma "Netzfeld") an die Aufgabe, ein ansprechendes und handhabbares Stadtteil-Logo zu kreieren. Über Ende 2017 bis Anfang 2018 führte dieser Weg über mehrere Gestaltungsphasen. Ein Prozess, der nun allmählich zum Abschluss kommt. Ein bereits angekündigter Präsentationstermin musste kurzfristig sogar noch einmal verschoben werden.

"Doch der lange, spannende Weg hat sich auf jeden Fall gelohnt!" resümiert Grumbrecht. "Das geschaffene Logo für das Stadtfeld wird den Hildesheimern sicher gefallen."

 

Am 03.04.18 soll das Logo und Motto nun endlich der Nachbarschaft und der interessierte Öffentlichkeit feierlich präsentiert werden. In diesem Rahmen werden auch die Gewinner des Logo/Motto-Wettbewerbs "Stadtfeld - na logo!" geehrt. Die beiden Preisträger erhalten je einen Gutschein für den hiesigen "Sandras Kiosk".

Die Veranstaltung beginnt um 15:00 Uhr mit einer Pressekonferenz im geschlossenen Rahmen. Ab 16:00 Uhr sind die Nachbarinnen und Nachbarn, sowie die interessierte Öffentlichkeit eingeladen. Neben dem Stadtteil-Logo/Motto werden die Entwicklungen und nächsten Meilensteine der "Sozialen Stadt" im Stadtfeld die Veranstaltung begleiten.



Stadfeld-Logo/Motto neu

 


Verfügungsfonds

Stadtfeld

Logo1 - Idee

Sie haben eine gute Idee

für Ihre Nachbarschaft!

Machen Sie sie wahr!

Der Verfügungsfonds
macht's möglich!

Mehr Infos hier!

 

Downloads:

Infoflyer Verfügungsfonds

Antragsformular

 



Soziale Stadt Stadtfeld

"Soziale Stadt" ist ein Städtebauförderprogramm von Bund, Ländern und Gemeinde.

Logos Städtebauförderung

"Soziale Stadt"


 

Die Stadt Hildesheim führt als zuständige Kommune "Soziale Stadt" im Stadtfeld durch.

Der Fachbereich Stadtplanung und Stadtentwicklung hat die Projektabwicklung und Koordination übernommen.

Ansprechpartner:

Marco Köster

Stadtsanierung und Städtebauförderung

Logo Stadt Hildesheim

 


 

Für die Koordination "vor Ort" wurde ein Quartiersmanagement eingerichtet:

 

Soziale Stadt Stadtfeld

Quartiersmanagement

im Stadtteilbüro Stadtfeld

Triftäckerstr. 31

31135 Hildesheim

Tel. (05121) 9276671

Email: sozialestadt@gwe-stadtfeld.de

 

Logo ANP

Das städteplanerische Quartiersmanagement übernimmt

ARCHITEKTUR- UND PLANUNGS-GESELLSCHAFT mbH (ANP)

 

Ansprechpartner:

Björn Dannenberg

 

 

Logo

Das sozialplanerische Quartiers-management übernimmt

Gemeinwesenentwicklung Stadtfeld e.V.

 

Ansprechpartner:

Jens-Hendrick Grumbrecht

(Dipl. Soz.Arb./päd.)